Gebührenbremsegesetz

Durch die Beschlussfassung des Gebührenbremsegesetzes hat der Bund den Gemeinden einen einmaligen Zweckzuschuss zur Finanzierung der Senkung von Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen gewährt. 
Der Gemeinderat der Marktgemeinde Waldhausen im Strudengau hat in seiner Sitzung am 20. Juni 2024 einstimmig beschlossen, die Mittel in der Höhe von EUR 47.764,00 einmalig als Gutschrift auf die Müllgebühren im 3. Quartal 2024 zu gewähren. Die Höhe der Gutschrift beträgt ca. 25 % der Jahresmüllgebühr.